Stadtwerke Gifhorn unterstützen Gewerbe und Kleinunternehmer der Region mit Abschlagssenkungen

Gifhorn bleibt Zuhause und hält zusammen!

Die Corona-Krise und die damit verbundenen Schließungen stellen viele Einzelhändler, Gastronomen, Gewerbetreibende und Kleinunternehmer vor große Herausforderungen: Die Geschäftstätigkeit musste bis auf weiteres eingestellt werden, wodurch sich meist auch der Strom- und Erdgasverbrauch verringert.

Die Stadtwerke Gifhorn bleiben als regionaler Energieversorger auch in schwierigen Zeiten an der Seite ihrer Kunden und bieten den betroffenen Unternehmen deshalb an, einen niedrigeren monatlichen Abschlag zu vereinbaren. Interessierte Kunden können sich dazu zunächst per E-Mail mit den Stadtwerken in Verbindung setzen.

Voraussetzung dafür ist, dass die Kunden einen formlosen Antrag unter Angabe Ihrer Kundennummer sowie Übermittlung ihres aktuellen Zählerstandes per E-Mail an business@stadtwerke-gifhorn.de oder per Fax an 05371 8393-780 senden. Anschließend wir der neue Abschlag berechnet und dem Kunden ebenfalls per E-Mail mitgeteilt.

Die Aktion beginnt mit dem Abschlag für den Monat April 2020 und ist zeitlich bis zur Aufhebung der Pandemie-Auflagen begrenzt.

Für Fragen stehen die Stadtwerke zur Verfügung. Bleiben Sie gesund!